FANDOM


Aufopferung
Aufopferung
Daten
Originaltitel:

Sacrifice

Erscheinungsjahr:
  • 2003 (1. Auflage)
  • 2008 (2. Auflage)
Comicinfo
Autor:

John Ostrander

Zeichner:

Jan Duursema

Herausgeber:

Panini

Jahr:

22 VSY

Hauptfiguren:

Aufopferung ist die erste Geschichte des Star Wars Sonderbands Klonkriege I - Die Verteidigung von Kamino, der 2003 erschienen ist. 2008 erschien der Sonderband unter dem Titel "Clone Wars 1" neu.

HandlungBearbeiten

Auf der Raumstation Das Rad ist die Hölle los. Eine Diebin namens Khaleen wird von Zenex, dem Oberhaupt einer Verbrecherorganisation, verfolgt, da sie ihm für Quinlan Vos einen Chip mit Daten zum nächsten Angriff der Separatisten gestohlen hat. Derweil sucht Aayla Secura Quinlan auf der Raumstation auf, wo er unter dem Namen Korto Vos weilt. Gemeinsam machen sie sich auf, Zenex den Chip zurückzugeben, den sie inzwischen kopiert haben, damit die Separatisten nicht wissen, dass der Plan aufgedeckt wurde. Zenex setzt jedoch sein Pheromon ein, mit dem er Khaleen willenlos macht. Kurz bevor er sie zum Suizid zwingen kann, tauchen die beiden Jedi auf und erlegen den Falleen mit vereinten Kräften. Sie geben den Chip einem Neimoidianer, der im Glauben gelassen wird, der Chip sei von Zenex. Derweil wendet sich Tookarti, der Diener Quinlans, an Count Dooku, dem er mitteilt, die Chip-Übergabe sei reibungslos abgelaufen und alles verlaufe nach Plan.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.