FANDOM


Mos Eisley
Mos Eisley ist eine gesetzlose Stadt und einer der größten Raumhäfen des Wüstenplaneten Tatooine, die überwiegend als Zufluchtsort von Trampern, Dieben, Schmugglern und Schurken aller Rassen angesehen wird. Die Stadt war einst in Form eines Rades angelegt worden und war von einer Vielzahl von Marktständen umringt, die sich neben den Wasser und Energieverteilungszentren der Stadt befanden. Nun hat sich um dieses Radformation eine Neustadt angegliedert, deren Blockhäuser im östlichen Stadtrand von aufgewirbeltem Sand durch häufig auftretende und schwerwiegende Sandstürme teilweise begraben liegen.